Rock am Futtersilo - 7. Mai 2016 - Live on stage: HOTBLOODED

Letzte Aktualisierung: 18.05.2016 12:10 


 

Beginn der Abendveranstaltung

Gegen 19 Uhr füllte sich der Festplatz langsam mit dem Abendpublikum. Schichtwechsel erfolgten in der Bratwurstbude und im Pavillon. Hier übernahm nun Antje Winter mit ihrem Team den Betrieb, zeitweise verstärkt durch eigenes Personal.

Im Gegensatz zum Vorjahr - als die Gäste bei nasskalter Witterung bibberten - herrschte diesmal allerfeinstes Sommerwetter.

 

Live on stage: HOTBLOODED

Gegen 20 Uhr wurde es laut auf dem Festplatz. Die Rockband HOTBLOODED aus Hannover begann mit dem ersten Set. Allseits - von Musikern und Zuhörern gleichermaßen - bestaunt wurde das von Hans-Dieter Wedemeyer zur Verfügung gestellte Licht- und und Tonequipment. Hierfür bedanken wir uns an dieser Stelle noch einmal auf das Herzlichste.

 

HOTBLOODED

Als absoluter Glücksfall erwies sich die Verpflichtung der Rockband HOTBLOODED, die den Besuchern mit gelungenen Coverversionen bekannter Rockklassiker mächtig einheizte.

Die Band spielte in folgender Besetzung:
 

Rabea Rohmann Vocals
Marion Schmidt Voclas
Thomas "Pommes" Prange Lead Guitar
Christoph Daetz Rhythm Guitar
Ansgar Hartmann Keyboards
Jörg Aehnlich Bass and Persussion
Alex Pett Drums

 

Internationales Publikum

 

Schlussbemerkungen:

Nach drei Sets und mehreren Zugaben waren sich alle Beteiligten einig. Super Veranstaltung mit einer super Band!

Das Bandfoto links kann man sich

... hier vergrößert anschauen

Die Presseberichte und viele andere Informationen über die Veranstaltung bekommt man

... hier