Internetforum Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Rock am Futtersilo am 9. Mai 2009 - Aufbauarbeiten

Letzte Aktualisierung:05.02.2014 11:49


Viele Helfer
und Glück mit dem Wetter

Den ganzen April ein "bomben" Wetter. Da stellte sich die bange Frage, ob sich dies auch bis Anfang Mai halten würde. Nun, abgesehen von kräftigen Sturmböen am Freitagabend "spielte" das Wetter mit. Quasi als Entschädigung für die bangen Minuten beim Sturm gab's hinterher gleich einen doppelten Regenbogen über dem Festplatz am Futtersilo.

An "Freiwilligen" war auch diesmal kein Mangel. Am Freitagnach-mittag wurde aufgerödelt, und am frühen Abend stand die komplette Infrastruktur. Klar, dass darauf noch kräftig einer zur Brust genommen wurde.

Zwischenprüfung Schaumburg Classic

Am Freitag, dem 22. Mai 2009, kommen die Teilnehmer der Oldtimerrallye Schaumburg Classic wieder einmal durch Wiedenbügge, um auf dem Festplatz eine Zwischenprüfung abzulegen. Organisator Ralf Mahnert schaute schon mal vorbei, um Einzelheiten abzustimmen.

Alles ist auf gutem Weg! Ab 19 Uhr wird es ein Spargelessen geben. Ein Event, das man sich nicht entgehen lassen darf.

Loblied auf den "Leitenden"

Ziemlich oft wird uns Veranstaltern die Frage gestellt, wie es möglich ist, Veranstaltungen wie "Rock am Futtersilo" aus zu richten, ohne Eintritt zu kassieren. Dieses ist nur möglich, weil neben den vielen freiwilligen Helfern, die sich unentgeltlich in die "gute Sache" einbringen, Hans-Dieter Wedemeyer - der "Leitende" - nahezu die komplette Licht- und Tontechnik zur Verfügung stellt.

Auch diesmal wurde mit Unterstützung durch René Höhle ab dem frühen Sonnabendmorgen aufgerüstet.

Nach erfolgreichem Soundcheck war die Arbeit noch nicht beendet. Denn diesmal musste auch noch das Bühnenfeuerwerk installiert und verdrahtet werden.