Aprilscherz 2005 - Weltweite Videokonferenz

Letzte Aktualisierung: 14.06.2016 16:17

Heiße Verbindungen rund um den Globus

War es im letzten Jahr die Nachricht, Wiedenbrügge bekäme zum 1. April eine eigene Telefonvorwahl, so war es in diesem Jahr die Ankündigung einer Weltweiten Videokonferenz im Schützenhaus die im Dorf und darüber hinaus für große Aufregung sorgte.

In dem  "Aprilscherz 2005" ging es um eine Kontaktaufnahme via Internetkonferenz zu verschiedenen Teilnehmern beim "real stattfindenden Hanomag-Treffen" am 07.05.2005 auf dem Festplatz am Futtersilo (siehe oben). Die "Schaumburger Nachrichten" setzten in der Berichterstattung noch einen oben drauf und berichteten von neu geschaffenen Übernachtungsmöglichkeiten im Schlauchturm des Auhäger Feuerwehrgerätehauses. Der ganze Spaß kann an dieser stelle noch einmal nachgelesen werden.

... Ankündigung der Videokonferenz
... Auflösung des Aprilscherzes