Schützenfest 2017 - Proklamation und Ehrungen

Schützenfest 2017 - Proklamation, Beförderungen, Kaffeetrinken

Letzte Aktualisierung: 29.06.2017 12:05


 

Offizielle Königsproklamationen

Bereits eine Woche vor dem eigentlichen Schützenfest wurden beim Königsschießen die Majestäten 2017 ermittelt. Die offizielle Königsproklamation mit Kettenübergabe fand am Sonnabendnachmittag im Festzelt statt. Die Proklamation des Kinderschützenkönigs vorgezogen beim Kinderschützenfest.

Nachdem die alten und neuen Majestäten - soweit denn anwesend - angetreten waren, übernahm Schießsportleiter Guido Zimny den Wechsel der Königsketten und die Auszeichnung der Zweitplatzierten mit einem Orden.

Schützenkönige in Wiedenbrügge-Schmalenbruch 2017:

Kinderkönig Lucas Vogt
Schülerkönig Emilio Schramm
Jugendkönig Till Zimny
Schützenkönigin Doris Vogel
Schützenkönig Rolf Gierke

Majestäten 2017

Das nebenstehende Foto mit den Schützenkönigen von Wiedenbrügge-Schmalenbruch 2017 kann man sich

... hier vergrößert anschauen

 

von links nach rechts:

Schützenkönigin Doris Vogel, Jugendkönig Till Zimny, Schülerkönig Emilio Schramm, Kinderkönig Lucas Vogt und Schützenkönig Rolf Gierke

Üppiges Kuchenbüffet

Auch in diesem Jahr sorgten reichliche Kuchenspenden für ein üppiges Büffetangebot beim von Christina Hentschke organisierten Kaffeetrinken im Festzelt am Sonnabendnachmittag.

Das nebenstehende Foto mit den Helferinnen beim Kaffeetrinken kann man sich

... hier vergrößert anschauen

von links nach rechts:

Martina Szykora, Heike Gieseke, Silke Vogt, Diane Vogt und Christina Hentschke

 

Schützenfestmusik

Für die musikalische Umrahmung des Kaffeetrinkens sorgte einmal die Feuerwehrkapelle Mardorf unter Leitung von Wilfried Ideker.

Auch in diesem Jahr waren am Sonnabendnachmittag wieder viele Gäste aus dem Seniorenheim Wiedenbrügge auf dem Festzelt.

Herzlichen Dank sagen wir auch an dieser Stelle allen Tortenspendern!

 


Beförderung Ramona Görlich

Nach der Königsproklamation ergriff Major Jürgen Hentschke das Mikrofon um eine Beförderung bekannt zu geben.

Seit der letzten Mitgliederversammlung hat Ramona Görlich den Posten der stellvertretenden Damenleiterin inne. Für ihre Verdienste um den KKSV Wiedenbrügge-Schmalenbruch wurde sie zum Feldwebel befördert.

Das Foto von der Beförderung kann man sich

... hier vergrößert anschauen