Schützenfest 2016 - Rosenrott

Rosenrott bei Monika und Dennis Entorf in Schmalenbruch

Letzte Aktualisierung: 24.12.2016 16:26


 

Rosenrott in Schmalenbruch

Das Rosenrott 2016 fand nicht im Vereinsheim des KKSV und nicht im Festzelt, sondern auf dem Grundstück von Monika und Dennis Entorf in Schmalenbruch statt.

Pünktlich zum Rottbeginn am Sonntagmorgen übergaben Doris Vogel und Norman Knoche - die Gastgeber im Vorjahr - die Rottkette an ihre Nachfolger.

 

Verpflegung in der Garage

Das üppige Büffet zur Verpflegung der zahlreichen Gäste wurde in der Garage aufgebaut.

 

"Rührei satt!"

Ingo Schramm stellte sich und seine Paella-Pfanne zur Verfügung, um die Rottbesucher mit frischem Rührei zu versorgen.

 

Delegation aus Wölpinghausen

Wie schon im Vorjahr besuchte die "Dorfjugend Wölpinghausen" mit einer vielköpfigen Delegation das Rosenrott 2016.

Das Foto von der anrückenden Delegation aus dem Nachbardorf kann man sich

... hier vergrößert anschauen

Spielmannszug Hagenburg

Für die musikalisch Unterhaltung sorgte der Spielmannszug Hagenburg. Das Foto kann man sich

... hier vergrößert anschauen

 

Besuch von der Presse

Als Berichterstatter der Schaumburger Nachrichten war Dr. Jan Wiborg aus Hagenburg zugegen. Seinen Pressebericht über das Schützenfest 2016 kann man

... hier nachlesen

 

 

Dankenschön und Abmarsch

Im Namen aller Rottbesucher bedankte sich er Rottbeauftragte des KKSV - Eckhard Lindemann - bei Monika und Dennis Entorf für die gelungene Rottveranstaltung.