Schützenfest 2015 - Abbau und Abschluss bei der Königin

Letzte Aktualisierung: 30.05.2016 13:57 


 

 

Abbau im Regen

Bis auf das heftige Schauer am Freitagabend war das Wetter während des Schützenfestes eigentlich optimal. Nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt.

Am Montagmorgen allerdings mussten die Abbauarbeiten teilweise unterbrochen werden, weil es schüttete wie aus Kübeln.

 

Helferfrühstück im Schützenhaus

Nach getaner Arbeit spendierten die Rottmeister 2015 Norman Knoche (Rosenrott), Christine Reim und Karsten Assmann (Nelkenrott) den Helfern ein Frühstück im Schützenhaus.

 

Königinnenball - auch im Schützenhaus

Der Übergang vom Helferfrühstück zum Königinnenball verlief fließend und ohne Stellungswechsel.

Schützenkönigin Silke Vogt begrüßte ihre Gäste zum traditionellen Umtrunk am Montagabend ebenfalls im Schützenhaus.

Die lieben Schützenschwestern hatten derweil nichts Besseres zu tun, als die aktuelle Königinnentrophäe am Bungalow Vogt zu demontieren und mit ins Schützenhaus zu bringen.