Internetforum Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Schützenfest 2012 - Rosenrott bei Jennifer Gierke

Letzte Aktualisierung:18.02.2014 15:55 


Gastgeberin im Rosenrott 2012:
Jennifer Gierke

"Die gehört doch eigentlich ins Nelkenrott" war wohl die am häufigsten geäußerte Verwunderung, warum Jennifer Gierke denn als Rottmeisterin 2012 im Rosenrott amtiere. Teilt doch die Brüggebeeke die Wiedenbrügge-Schmalenbrucher Rottgesellschaften seit Anbeginn der Rottzeit klar in regionale Einzugsbereiche auf. Und die ältere Gierkentochter hat ihren elterlichen Ursprung nun einmal Auf der Heide und gehört damit eigentlich zum Nelkenrott. Soweit verstanden?

Aber: Jennifer Gierke hat zwischenzeitlich ihren eigenen Hausstand außerhalb von Wiedenbrügge-Schmalenbruch und ist damit also der Rubrik "Auswärtige" zuzuordnen. Und "Auswärtige" gehören nun einmal ins Rosenrott! Alles klar?

Kurzum Jennifer Gierke richtete 2012 das Rosenrott aus, und zwar im Feuerwehrgerätehaus Im alten Dorfe. Dort fand das Rott übrigens bislang nur ein einziges Mal statt. Das war 1983, und der Rottmeister war damals Gernot Scupin.

Wer wissen möchte, wer sonst noch Gastgeber in den beiden Rotts in Wiedenbrügge-Schmalenbruch war, der kann dies

... hier nachlesen

Abmarsch

Nachdem sich die Rottbesucher gebührlich bei ihrer Gastgeberin Jennifer Gierke für die tolle Bewirtung im Rosenrott 2012 bedankt hatten, ließ Oberleutnant Eckhard Lindemann zum Rundmarsch antreten.





>