Internetforum Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Schützenfest 2012 - Nelkenrott bei Sven Abramowski

Letzte Aktualisierung:18.02.2014 15:27 


Gastgeber im Nelkenrott 2012:
Sven Abramowski

Eigentlich wollte Sven Abramowski das Nelkenrott - wie seine Eltern 1997 - im heimischen Garten veranstalten.

Dann kam es - aus gesundheitlich-familiären Gründen - anders, und das Nelkenrott 2012 fand im Schützenhaus statt. Das hingegen tat der Sache keinen Abbruch,  der Rottmeister packte bei den Vorbereitungen selbst kräftig mit an, und Alles war bestens organisiert!

Wer das Nelkenrott bereits vor Sven Abramowski ausgerichtet hat, das kann man

... hier nachlesen

Loblied auf die Heinzelmännchen

Sie arbeiten weitestgehend im Verborgenen, aber ohne ihre tatkräftige Unterstützung ist die Bewirtung von über 100 Personen nicht machbar. Besonderer Dank gilt daher den "Schmierweibern", den "Spülschlampen" und allen sonstigen guten Geistern, die zum Gelingen eines Rotts maßgeblich beitragen! Das Foto (oben) mit der gesamten Helfercrew kann man sich

... hier vergrößert anschauen

Rottkettenübergabe

Vorjahresrottmeister Jörg Hasemann war gleich zu Beginn des Rotts mit der Rottkette zur Stelle, so dass diese offiziell und feierlich an den Rottmeister 2012, Sven Abramowski, übergeben werden konnte.

Musikalische Umrahmung durch das Drum & Music Corps BLUE BANDITS

Seit Anbeginn der neuen Schützenfestzeit sorgt das DMC Hagenburg - BLUE BANDITS für die musikalische Unterhaltung in den beiden Rotts und für die Begleitmusik beim anschließenden Rundmarsch. Über Jahrzehnte zusammen mit dem Spielmannszug Hagenburg. Der indes konnte diesmal aufgrund zahlreicher Erkrankungen seiner Musiker nicht aufspielen, so dass das DMC sowohl im Nelken- als auch im Rosenrott für Stimmung sorgen musste. Für die Darbietungen, insbesondere aber für die mit Bravour bewältigte Doppelbelastung in diesem Jahr sagen wir recht herzlichen Dank!

Wahl der Rottmeister 2013 und 2014

Kurz vorm Aufbruch zum Rundmarsch war dann die Reihe an der Nelkenrottbeauftragten Nathalie Gierke, sich beim amtierenden Rottmeister Sven Abramowski für die gelungene Ausrichtung des Nelkenrotts 2012 zu bedanken.

Laurens Gernand - bereits im letzten Jahr - zum Rottmeister 2032 bestimmt, ist noch lange nicht dran. Alf Gefke und Susanne Kirchmann - in diesem Jahr noch Vertreter - erklärten sich bereit, das Nelkenrott 2013 auszurichten.

Hendrik Emanuel Hentschke sollte zwar nach dem Willen seines Onkels bereits 2011 als Nelkenrottmeister fungieren, nun aber wurde er zum Stellvertreter 2013 und damit zum designierten Ausrichter 2014 gewählt.





>