Internetforum Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Schützenfest 2010 - Der Orgelschorsch und die Roderik-Toccata

Letzte Aktualisierung:19.02.2014 14:23 


Wie vom anderen Stern
Die Roderik-Toccata

Wir wissen, dass George Kochbeck ein begnadeter Musiker ist. Wir wissen, dass der Komponist der Wiedenbrügger Hymne immer für eine musikalische Überraschung gut ist! Aber was George hier am Freitagabend auf dem Festplatz am Futtersilo zelebrierte, das übertraf alle Erwartungen.

"Platzkonzert mit Orgel-Schorsch und seiner Hammond Orgel", so lautete die unscheinbare Ankündigung dieses Programmpunktes in unserem Programmflyer. Was folgte war ein einziges musikalisches Feuerwerk, kombiniert mit einem Bombardement aus Licht- und Nebeleffekten. Faszinierend überirdisch.

Vor allem jene Passagen, die auf den Tonelementen der Roderikhymne basierten, gingen unter die Haut. Ein supertoller Auftritt. Unbedingt wiederholenswert. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Fans aus Nah und Fern

Nachdem George wieder auf der Erde angekommen war, hatten wir dann auch Zeit für ein paar Fanfotos (siehe unten).

Das Foto mit den Mülheimern kann man

... hier vergrößern

Das Foto mit den Paderbornern kann man

... hier vergrößern





>