Internetforum Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Schützenfest 2008 - Nelkenrott bei Ines Bauermeister

Letzte Aktualisierung:20.02.2014 14:20 


Gastgeberin im Nelkenrott 2008:
Ines Bauermeister

Ines hatte die "linksrheinischen Einheimischen" ins Wiedenbrügger Schützenhaus eingeladen. Das war bei um die 150 zu bewirtenden Personen denn auch gut gefüllt.

Bereits an den Vortagen herrschte deshalb rund ums Rottlokal reger Aufbaubetrieb. Nun, alles wurde rechtzeitig fertig, und die zahlreichen Gäste wurden hervorragend bewirtet. Dafür sagen wir der Gastgeberin auch an dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank!

Die Helfer

Gute Leute muss man eben haben. Dieses geflügelte Wort erklärt, warum wieder einmal alles wie am Schnürchen klappte. Ines hatte eine starke Truppe im Hintergrund, die sich um den Betrieb kümmerte. Das Foto mit den Helfern links kann man sich

... hier vergrößert anschauen

Übergabe der Rottkette

Vorjahresrottmeister Uwe Görlich übergab dann die alte Rottkette an Ines Bauermeister. Eine wahrlich schwere Last hätte Ines da zu tragen gehabt. Gott sei Dank fand sich ein Spender für eine neue Kette - die Schaumburger Privatbrauerei in Stadthagen. Also kam es zu einem erneuten Kettenwechsel, der Ines sichtlich erleichterte.

Gastgeber 2009 und 2010

Für die perfekte musikalische Umrahmung im Rottlokal sorgten wie schon in vielen Jahres zuvor die Blue Bandits - das Drum & Musiccorp Hagenburg.

Bevor sich die Rottgäste zum Abmarsch bereit machten, wurden die nachfolgenden Gastgeber gekürt.

Georgios und Monja Bozinis erklärten sich bereit, das Nelkenrott im nächsten Jahr auszurichten.

Ingo und Fabiola Schramm stehen als Stellvertreter zu Verfügung und sind damit als Gastgeber für das Nelkenrott im Jahre 2010 designiert.

Der Gastgeberin 2008 und ihren Nachfolgern sagen wir an dieser Stelle allerherzlichsten Dank.





>