Internetforum Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Schützenfest 2007 - Ehrengästeempfang und Mittagessen im Festzelt

Letzte Aktualisierung:21.02.2014 11:30 


 

Mittagessen mit den Ehrengästen

Während das Gros der Schützenfestbesucher noch "im Dorf rundmarschierte und Scheiben annagelte" trafen auf dem Festzelt die geladenen Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft ein. Renate Borges und Heinz Dühlmeier nahmen die Ehrengäste in Empfang und verkauften die Essenmarken fürs gemeinsame Mittagessen.

Im Küchenzelt machte sich die Helferinnenschar um Sternekoch Eckhard Titze startklar, um "Fruchtsuppe und Gulasch" an die voll besetzten Tische zu transportieren. Nacheinander - versteht sich!

Neben der Prominenz aus Politik und Wirtschaft konnte Hans-Dieter Wedemeyer auch Delegationen der befreundeten Schützenvereine und Feuerwehren auf dem Festzelt begrüßen. 

 

Nicht der Landrat, nicht die Kreistagsabgeordneten und auch nicht die  Bürgermeister konnten den stärksten Applaus für sich in Anspruch nehmen. Auch nicht Pastor Reinhard Zoske.

Am meisten Beifall gab es ohne Wenn und Aber für die stellvertretende Bürgermeisterin und Gemeindedirektorin Hannah Türnau. Nun, wen wunderts?

 

Während die Stimmung im Festzelt und vorm Tresen immer "bierseeliger" wurde, hatten außerhalb des Festzeltes und hinter dem Tresen Helfer und Bedienung allerhand zu tun. Antje Winter sorgte mit ihrem Tresenteam - wie schon am Vortage - dafür, dass stets genug Bier auf den Tischen stand.

 
 




>