Internetforum Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Schützenfest 2005 - Comedy mit Bulthaup, Marunde, Wischmeyer

Letzte Aktualisierung:22.02.2014 13:03 


Sabine Bulthaup, Wolf-Rüdiger Marunde,
Dietmar Wischmeyer und die "Gülle-Band"

Fast schon ein Stück Tradition beim "Kleinsten Schützenfest der Welt": Wie in den Vorjahren gab es am Freitag erst einmal kräftig was zu lachen. "Landleben" lautete das Motto unter dem der "Themenabend" ablief. Diesmal mit zünftiger musikalischer Unterstützung von der "Gülle-Band aus dem Schweinebruch"!

 "Klassisch-ländlich uniformiert" wurde das Comedyfeuerwerk eröffnet -  Handspritze gegen Revolver, Feuerwehr gegen Schützenverein! Wolf-Rüdiger Marunde stellte einmal mehr unter Beweis, dass er nicht nur ein hervorragender Cartoonist ist.

Danach waren "Frieda & Anneliese" dran! Keine der zahlreichen von Sabine Bulthaup und Dietmar Wischmeyer verkörperten  Kultfiguren kam zu kurz. Musikalisch unterstützte George Kochbeck die Musikteile am "Kleinsten Keyboard der Welt"!

Und zum Abschluss tauchte dann noch ein Prominenter auf der Wiedenbrügger Schützenfestbühne auf: ELVIS! Unglaublich?!

 

 

Die "Gülle-Band aus dem Schweinebruch"

 

 





>