Schützenfest 2001 - Mittagessen und Ausklang im Festzelt

Letzte Aktualisierung: 14.06.2016 14:24


Beförderung des Schießsportleiters

Gott sei Dank erreichten die Rundmarschteilnehmer das Festzelt noch kurz bevor das Ballerschauer niederkam. Dort trocken angekommen wurde zunächst die Beförderung von Schießsportleiter Kai Hoffmann zum Leutnant nachgeholt.

Dankeschön fürs Tresenpersonal

15 Jahre schenkt Antje Winter nun schon Getränke beim Wiedenbrügger Schützenfest aus. Dafür gab es viele Lobesworte und einen großen Blumenstrauß. Dieter Steffen ist sogar noch fünf Jahre länger dabei. Er steht seit nunmehr 20 Jahren bei uns hinter dem Schützenfesttresen.

Beförderte 2001

Das Foto oben zeigt die 2001 Beförderten. Von links nach rechts:

Stellv. Vorsitzender Achim Vogt (Hauptmann), Jugendleiterin Beate Gierke (Feldwebel), Fahnenträger Eckhard Lindemann (Leutnant), Schießsportleiter Kai Hoffmann (Leutnant), Schatzmeister Jürgen Hentschke (Major), Scheibenannagler Axel Borges (Feldwebel)

Auch am zweiten Tag machte den Kindern die kostenlose Nutzung der von den Altersschützen gesponserten Hüpfburg viel Spaß.

Am späten Nachmittag ließ der Regen nach, so dass man sich auch wieder vors Zelt wagen konnte.

Der Abschluss des Schützenfestes 2001 wurde am Abend auf Kosten des Königs im Schützenhaus gebührend gefeiert.