Schützenfest 2001 - Nelkenrott bei Jürgen Hentschke

Letzte Aktualisierung: 14.06.2016 14:14


Gastgeber im Nelkenrott 2001
Jürgen Hentschke

Ein Jahr später als ursprünglich geplant richtete Schatzmeister Jürgen Hentschke das Nelkenrott im Garten seines Elternhauses resp. seiner zukünftigen Wohnstätte aus.

Wer wissen möchte, wer in Wiedenbrügge-Schmalenbruch bereits Rottmeister war, der kann dies

... hier nachlesen

Die "Schmierweiber" waren pünktlich und fleißig zur Stelle, so dass die Logistik wie am Schnürchen klappte.

Auch Vorjahresrottmeister Dieter Vogt war mit der Rottkette rechtzeitig zur Stelle, so dass die Übergabe noch vor dem großen Ansturm erfolgen konnte.

Wahl der Rottmeister für die Jahre 2002 und 2003

Kurz vor dem Abmarsch kümmerte sich Major Gerd Zimny darum, dass auch in den nächsten Jahren Gastgeber für das Nelkenrott gewählt wurden. Die gemachten Vorschläge trafen nicht auf Widerspruch, weder bei den Besuchern noch bei den potenziellen Ausrichtern. Hans-Dieter und Perdita Wedemeyer werden das Nelkenrott 2002 ausrichten. Stefan Witte wurde zum Stellvertreter und damit zum designierten Rottmeister 2003 bestimmt.