Schützenverein Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Aktuelles rund um den Schützenverein

Letzte Aktualisierung: 06.09.2017 13:06

Jagdscheibeschießen und Matjesessen

Mit einer Kombi-Veranstaltung beginnt die Herbstsaison im Schützenhaus. Am

Sonnabend, dem 14. Oktober 2017

findet dort zunächst das Jagdscheibeschießen statt. Parallel dazu wird der Pagel-Pokal ausgeschossen. Beginn des Schießens ist um 18 Uhr.

Im Anschluss daran wird die im September abgesagte Veranstaltung "Matjes ohne Musik" nachgeholt. Das Essen soll gegen 20 Uhr beginnen.

Alternativ zum Fisch wird auch ein Schnitzel mit Beilagen angeboten. Eine Voranmeldung für die Teilnahme am Essen ist erforderlich.

Essenmarken zum Preis von 15 Euro gibt es bei Jürgen Hentschke. Die Getränke sind im Preis nicht enthalten.

Mehr Informationen enthält der Veranstaltungsflyer. Der öffnet sich

... hier

 

Das Kleinste Schützenfest der Welt 2017

Der 15te Durchgang vom Kleinsten Schützenfest der Welt ging dann eine Woche später vom 16. bis 18. Juni 2017 über die Bühne. Zur ausführlichen Dokumentation gelangt man

hier

Königsschießen am 10. Juni 2017

Aber vor dem eigentlichen Schützenfest wurden die neuen Schützenkönige ermittelt, und zwar am Sonnabend, dem 10. Juni 2017. Die Königstrophäen hatte wieder Künstler Eckhard Titze fertig gestellt, insgesamt waren fünf Titel zu vergeben.

Los ging es bereits um 13 Uhr. Kinder bis zu 11 Jahren ermittelten den Kinderkönig mit dem neuen Lichtpunktgewehr. Die Laseranlage wurde so umgebaut, dass das "Schießen" wie bei Jugendlichen und Erwachsenen auf ein Scheibenbild erfolgte und elektronisch ausgewertet wurde.

Die Premiere wurde genutzt, um sich zusammen mit den Kindern bei den Sponsoren der neuen Laseranlage - Michael Schaer und Eckhard Lindemann - zu bedanken.

Fürs leibliche Wohl war während der Veranstaltung bestens gesorgt. Ausführliche Informationen zum Königsschießen 2017 gibt es

... hier

 

Terminvorschau 2017 / 2018

Alle bislang abgestimmten Termine kann man dem Veranstaltungskalender 2017 / 2018 (Stand: 02-06-2017) entnehmen. Den kann man

... hier aufrufen

Arbeiten am Vereinsheim 2017

Die 2016 im Terrassenbereich begonnenen Pflasterarbeiten wurden im Frühjahr 2017 fortgesetzt.

Am Sonnabend, dem 22. April machten sich alte und junge Vereinsmitglieder ans Werk. Das Dach des Vereinsheimes wurde gründlich gereinigt, die Drainrinne vor dem Gebäude wurde montiert und das Pflaster wurde neu verlegt.

Eine detaillierte Beschreibung des Arbeitseinsatzes gibt es

... hier

Osterpreisschießen 2017

Traditionell fand der Wettkampf um die Ostereier am Gründonnerstag, 13. April 2017 im Vereinheim statt. Bereits am Nachmittag eröffneten die Kinder das Preisschießen auf der neu angeschafften RedDot-Laseranlage. Am Abend schossen die Erwachsenen liegend aufgelegt mit dem Luftgewehr.

Nach der Siegerehrung mit Eier-Preisausgabe gab es dann "Rührei satt" im Schützenhaus.

Zur detaillierten Berichterstattung geht es

... hier

DOKO-Meisterschaft von Wiedenbrügge

Zum 13ten Mal wurde am Sonnabend, dem 18. März 2017, im Vereinsheim des Schützenvereins die Doppelkopf-Meisterschaft von Wiedenbrügge-Schmalenbruch ausgespielt.

Den Wanderpokal sicherte sich diesmal Udo Riemer. Reinhard Kraus und Christian Lübking folgten auf den Plätzen. Das Siegerfoto kann man sich

... hier vergrößert anschauen

Die Statistik mit den Gewinnern der Vorjahre kann man

... hier aufrufen

Mitgliederversammlung 2017

Die ordentliche Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) des KKSV Wiedenbrügge-Schmalenbruch fand am Sonnabend, dem 21. Januar 2017, im Vereinsheim statt.

Änderungen zum Vereinsbeitrag und zur Vereinssatzung standen nicht auf der Tagesordnung, dafür aber turnusmäßig Vorstandswahlen.

Nach den Vorstandsberichten standen 6 Vereinsmitglieder zur Ehrung für langjähriges Vereinszugehörigkeit an. Davon war allerdings nur Klaus-Dieter Bövers anwesend. Dieser wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund ausgezeichnet.

Zur ausführlichen Berichterstattung über die Versammlung geht es

... hier

 

... hier zur Berichterstattung über die Zeit davor