Förderverein Wiedenbrügge-Schmalenbruch

Mitgliederversammlung Förderverein am 11. Februar 2017

Letzte Aktualisierung: 30.05.2017 12:52


 

Eröffnung der Versammlung

Pünktlich um 19.07 Uhr eröffnete der Vereinsvorsitzende Wilfried Hentschke die Mitgliederversammlung des Fördervereins Wiedenbrügge-Schmalenbruch und konnte 47 - durchweg gut gelaunte - Mitglieder begrüßen.

Die Tagesordnung wurde einstimmig genehmigt, und die Beschlussfähigkeit festgestellt.

Gedenken verstorbener Mitglieder

Die Versammlung gedachte des am 17-01-2016 verstorbenen Mitglieds Stefan Witte. Er war seit dem 01-09-2008 Vereinsmitglied. Bei der Beerdigung wurde ein Kranz niedergelegt.

 

Bericht des Schatzmeisters

Nach dem Vorstandsbericht über das Geschäftsjahr 2016 folgte der Bericht von Schatzmeister Jürgen Hentschke. Das Jahr 2016 schloss mit einem Überschuss ab, die Vereinsfinanzen sind grundsolide.

Dank an Gitta Fulde

Jürgen Hentschke teilte mit, dass Gitta Fulde durch ihr Engagement nun bereits zum 8ten Mal für eine hohe Vereinsspende ihres Arbeitgebers, der ING-DiBa, gesorgt habe. Der Verein bedankte sich dafür mit einem kleinen Präsent.

 

Bericht der Kassenprüfer

Kassenprüferin Renate Hackmann berichtete, dass sie und Carsten Salge die Kassenführung des Vereins am 28-01-2017 geprüft hätten. Unstimmigkeiten und Unregelmäßigkeiten seien nicht festgestellt worden.

Sie schlug vor, dem Schatzmeister und dem Vorstand Entlastung zu erteilen. Die Mitgliederversammlung folgte diesem Vorschlag und erteilte dem Vorstand einstimmig per Handzeichen Entlastung.

 

Vorstandswahlen

Für die Wahl des Vorsitzenden gab dieser die Sitzungsleitung ab. Die Versammlung bestimmte einstimmig Manfred Teschner zum Wahlleiter.

Vereinsvorsitzender Wilfried Hentschke wurde zur Wiederwahl vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Er übernahm danach wieder die Leitung der Versammlung.

 

Folgende Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands wurden ebenfalls wieder gewählt:

Stellv. Vorsitzender Rolf Gierke
Schatzmeister Jürgen Hentschke
Schriftführer Jan Hackmann
Technik und Infrastruktur Hans-Dieter Wedemeyer
Kunst und Kultur Eckhard Titze

 

 

Neue Jugendleiterin

Amtsinhaberin Tina Zimny stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Die Versammlung schlug Jennifer Gierke als Nachfolgerin vor und wählte diese einstimmig zur Jugendleiterin.

Da Tina Zimny nicht anwesend war, wird sich der Vorstand für ihr langjähriges Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit des Vereins zu einem späteren Zeitpunkt bei ihr bedanken.

 

Erweiterter Vorstand

Fünf der insgesamt sieben Mitglieder des erweiterten Vorstands erklärten, dass sie für eine Wiederwahl zur Verfügung stünden.

Zwei Posten mussten neu besetzt werden, weil Jennifer Gierke in den geschäftsführenden Vorstand aufrückte und Michael Flemming ausschied.

Die Versammlung schlug Heiko Abmeyer und Carsten Vogt als neue Vorstandsmitglieder vor und wählte anschließend einstimmig folgende Mitglieder des erweiterten Vorstandes:

1. Beisitzer /in Heiko Abmeyer
2. Beisitzer /in Ines Bauermeister
3. Beisitzer /in Gerd Brunkhorst
4. Beisitzer /in André Fulde
5. Beisitzer /in Christina Hentschke
6. Beisitzer /in Lars Trebbin
7. Beisitzer /in Carsten Vogt

 

Kassenprüfer

Die Versammlung bestimmte Carsten Salge und Marcus Mejow als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2017. Zum stellvertretenden Kassenprüfer wurde Thomas Hackmann gewählt.

 

Projekte und Veranstaltungen

Gegen Ende der Versammlung gab Wilfried Hentschke einen Überblick zu den laufenden und geplanten Projekten und Veranstaltungen.

Unter anderem wurde den Versammlungsteilnehmern mit Hilfe eines von Eckhard Titze angefertigten Modells das Projekt "Little Stonehenge" vorgestellt. Vor allem die mit der Realisierung verbundenen hohen Kosten sorgten für geteilte Meinungen bei den anwesenden Vereinsmitgliedern. Eine Beschlussfassung wurde daher zunächst vertagt.

 

Der neue Vereinsvorstand

Im Anschluss an die Versammlung wurde der neue Vereinsvorstand zum Fototermin gebeten.

Die Fotos mit der neuen Jugendleiterin Jennifer Gierke, den neuen Vorstandsmitgliedern Heiko Abmeyer und Carsten Vogt und dem kompletten Vorstand (ohne Ines Bauermeister) lassen sich durch

 ANKLICKEN VERGRÖSSERT DARSTELLEN