Mitgliederversammlung Förderverein 2015

Letzte Aktualisierung: 10.02.2016 12:28 


 

Eröffnung der versammlung

Am Sonnabend, dem 14. Februar 2015, hielt der Förderverein im Schützenhaus Wiedenbrügge seine 10. Mitgliederversammlung ab. 36 der aktuell 131 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und konnten durch den Vorsitzenden Wilfried Hentschke begrüßt werden.

Nach Klärung der Regularien gedachte die Versammlung der verstorbenen Vereinsmitglieder Helmut Sölter († 27-06-2014) und Heinz Lübking († 14-01-2015).

Dann folgte der Bericht des Vorsitzenden über die im Geschäftjahr 2014 geleistete Vorstandsarbeit. Stellvertretender Vorsitzender Andreas Vogt berichtete ausführlich über Projekte und Veranstaltungen im zurückliegenden Jahr. Insbesondere über die Jubiläumsveranstaltung von "Rock am Futtersilo" sowie "Das Kleinste Schützenfest der Welt", das im letzten Jahr erstmalig ohne Comedy-Abend veranstaltet wurde.

Vereinsfinanzen

Etwas ausführlicher als sonst - auf ausdrücklichen Wunsch der Versammlungsteilnehmer - üblich berichtete Schatzmeister Jürgen Hentschke über die Entwicklung der Vereinsfinanzen im Geschäftsjahr 2014.

Durch Investitionen und einen hohen Verlust bei der Ausrichtung des Schützenfestes verringerte sich der Kassenbestand erheblich. Den summarischen Kassenabschluss 2014 kann man (passwortgeschützt)

... hier aufrufen

 

Bericht der Kassenprüfer

Hans-Jürgen Abramowski teilte der Versammlung mit, dass er zusammen mit Dieter Vogt die Kassenführung überprüft habe und dass dabei keinerlei Unstimmigkeiten festgestellt worden seien. Seinem Antrag, sowohl dem Schatzmeister als auch dem gesamten Vorstand Entlastung zu erteilen, folgten die Versammlungsteilnehmer einstimmig.

 

Vorstandswahlen

Satzungsgemäß standen nach zwei Jahren wieder Vorstandswahlen auf der Agenda. Die Wahl des Vorsitzenden leitete Willi Witte als ältestes anwesendes Vereinsmitglied.

Der amtierende Vorsitzende, Wilfried Hentschke, wurde zur Wiederwahl vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Stellvertretender Vorsitzender Andreas Vogt erklärte, dass er für das Amt nicht weiter zur Verfügung stehe. Als sein Nachfolger wurde Rolf Gierke nach seinem Ausscheiden 2008 wieder in den Vorstand gewählt.

Jürgen Hentschke, Tina Zimny, Uwe Görlich, Hans-Dieter Wedemeyer und Eckhard Titze wurden in ihren bisherigen Ämtern des geschäftsführenden Vorstands wiedergewählt.

Als Mitglieder des erweiterten Vorstands hatten Christoph Oppermann, Dietmar Wischmeyer und Harm Wörner vorab erklärt, aus dem Vorstand ausscheiden zu wollen.

Als neue Vorstandsmitglieder wählte die Versammlung Michael Flemming, Jan Hackmann und Lars Trebbin.

Ines Bauermeister, Gerd Brunkhorst, André Fulde und Christina Hentschke wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Das Foto mit den neu gewählten Vorstandsmitgliedern kann man sich

... hier vergrößert anschauen

Eine Übersicht des amtierenden Vorstands kann man

... hier aufrufen

Zu Kassenprüfern für 2015 wählte die Versammlung Dieter Vogt und Carsten Salge. Renate Hackmann wurde als Stellvertreterin gewählt.

Detaillierte Informationen kann man dem Protokoll zu Mitgliederversammlung entnehmen. Das kann man

... hier aufrufen

 

Dankeschöns zum Schluss

Bevor der offizielle Teil der Mitgliederversammlung zu Ende ging, bedankte sich Vorsitzender Wilfried Hentschke bei Gitta Fulde für ihr Engagement mit einem Blumenpräsent. Gitta Fulde hat über mehrere Jahre für den Verein jeweils vierstellige Spenden ihres Arbeitgebers besorgt.

Andreas Vogt erhielt für seine 10jährige aktive Mitarbeit als stellvertretender Vereinsvorsitzender ebenfalls ein kleines Präsent,.





>