´╗┐ F├Ârderverein Wiedenbr├╝gge- Schmalenbruch

Mitgliederversammlung F├Ârderverein 2008

Letzte Aktualisierung: 10.02.2016 11:43 


Mitgliederversammlung am 2. Februar 2008

Knapp die H├Ąlfte der zwischenzeitlich 113 Mitglieder war der Einladung zur Mitgliederversammlung des F├Ârdervereins Wiedenbr├╝gge- Schmalenbruch ins ├Ârtliche Sch├╝tzenhaus gefolgt. In weniger als anderthalb Stunden wurde die 12 Tagesordnungspunkte umfassende Agenda unter Leitung des Vereinsvorsitzenden Wilfried Hentschke abgearbeitet.

Stellvertretender Vorsitzender Andreas Vogt hielt einen R├╝ckblick auf die Aktivit├Ąten im zur├╝ckliegenden Gesch├Ąftsjahr 2007. Schatzmeister J├╝rgen Hentschke gab einen ├ťberblick ├╝ber den Stand der Vereinsfinanzen.

Die beiden Vereinsmitglieder Gitta Fulde und Beate Gierke stellten den Antrag, am 31.12.2008 eine ├Âffentliche Silvesterfeier auf dem Wiedenbr├╝gger Festplatz zu veranstalten. Daf├╝r soll ein "bestuhltes Sch├╝tzenfestzelt" aufgebaut werden. Die Mitgliederversammlung folgte dem Vorschlag und beauftragte den Vorstand, die Planungen f├╝r die Veranstaltung auf zu nehmen.

Ein besonderes Dankesch├Ân wurde Gitta Fulde f├╝r ihr Engagement um die Vereinsfinanzen ausgesprochen. Drei Jahre in Folge hat sie bei ihrem Arbeitgeber, der ING-DiBa, Zuschussantr├Ąge f├╝r den F├Ârderverein Wiedenbr├╝gge-Schmalenbruch gestellt. Und, sie war damit drei Mal erfolgreich: 3.000 Euro Spenden flossen so insgesamt aufs Vereinskonto.

Ver├Ąnderungen im Vorstand gab es auch. Weil die Vorstandsmitglieder Heiko Auhage und Rolf Gierke ihre Posten vorzeitig niederlegten, musste die Mitgliederversammlung "au├čerordentlich" w├Ąhlen. Auf Vorschlag des Vorstandes wurden die bereits zuvor kooptierten neuen Vorstandsmitglieder Tina Zimny und Andr├ę Fulde in ihren ├ämtern best├Ątigt.

Wer mehr Informationen ├╝ber den Verlauf der Versammlung haben will, der kann das ausf├╝hrliche Protokoll

... hier nachlesen

 

 

 



´╗┐

>