Archiv 2016 - Internetforum Wiedenbrügge

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr - Retrospektive 2016

Letzte Aktualisierung: 13.01.2017 11:50

Ehrenbürger Nölke verstorben

Am 17. April 2016 verstarb unser Ehrenbürger Friederich Wilhelm "Wilfried" Nölke im Alter von 89 Jahren.

Als jahrzehntelanges Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr und im Schützenverein hat sich Wilfried Nölke zeitlebens für das Wohl unseres Dorfes eingesetzt wie kaum ein anderer. Viele Jahre hat er sich politisch engagiert,

Besondere Meriten erwarb sich Wilfried Nölke als Dorfchronist. Sein profundes Wissen gepaart mit seiner außerordentlichen Erzählkunst fesselten die Zuhörer bei vielerlei Gelegenheiten. Unter anderem bei den beiden Exkursionen, die er mit uns unternahm.

Den Nachruf von Jan Wiborg in den Schaumburger Nachrichten kann man

... hier nachlesen

Rock am Futtersilo

Vorbei war es mit dem Winterschlaf. Der Start in die Open-Air-Saison begann in Wiedenbrügge-Schmalenbruch schon nahezu traditionell mit Rock am Futtersilo. Der 22. Durchgang fand am

Sonnabend, dem 7. Mai 2016

auf dem Festplatz statt. Und diesmal passte einfach alles! Super Wetter, super Band, super Stimmung. Los ging es bei sommerlichen Temperaturen schon am Nachmittag mit einem Animationsprogramm für die Kinder und dem Pony-Roulette.

Zur ausführlichen Berichterstattung über die Veranstaltung geht es

... hier

Das Kleinste Schützenfest der Welt 2016

Der 14te Durchgang vom Kleinsten Schützenfest der Welt ging vom 17. bis 19. Juni 2016 auf dem Festplatz in Wiedenbrügge-Schmalenbruch über die Bühne.

Die umfangreiche Dokumentation des Festes ist nun fertig gestellt und kann

... hier aufgerufen werden

In eigener Sache

Zu Beginn des Jahres hatten wir mit unserer Homepage aufgrund von technischen Umstellungen einige Probleme mit einer fehlerhaften Zeichendarstellung!

Die auf unserem Server vorgenommenen Softwareumstellungen führten dazu, dass Umlaute und einige Sonderzeichen als Hieroglyphen dargestellt wurden!

Seit dem 17. November 2016 sind nun die ca. 900 Internetseiten, die unsere Homepage umfasst, auf den aktuellen Zeichensatz (UTF-8) umgestellt, so dass alles wieder "normal" aussehen sollte.

Schredderparty 2016

Zum 7ten Mal infolge wurde unseren Einwohnern am

Sonnabend, dem 29. Oktober 2016,

auf dem Wiedenbrügge Festplatz - resp. in dessen Nähe - ein kostenloser Schredderdienst für den herbstlichen Grünschnitt angeboten.

Auch in diesem Jahr wurde die Aktion ein Erfolg. Zur ausführlichen Berichterstattung geht es

... hier

Denkmalerneuerung in Eiche

Am 22. August 2015 mussten die beiden Holzfiguren unserer Ortsgründer leider abgebrochen werden, weil die Standfestigkeit nicht mehr gegeben war. Schon damals hatte der Wiedenbrügger Künstler Eckhard Titze versprochen, die Statuen zu erneuern. Und diesmal mit Eichenholz zu schnitzen.

Ein Jahr später wurden nun zwei geeignete Eichholzstämme gefunden, gekauft und angeliefert. Dr. Jan Wiborg hat in den Schaumburger Nachrichten darüber berichtet. Seinen Artikel kann man

... hier nachlesen

Mehr Informationen über das Wiedenbrügger Ortsgründerdenkmal bekommt man

... hier

Liebe Dorfbewohner, liebe Freunde,

wieder neigt sich ein überaus ereignisreiches Jahr dem Ende zu. Mögen Ortrud und Roderik auch in Zukunft mit uns sein und dafür sorgen, dass es im Talkessel zwischen den Hirschburger Bergen und den Golanhöhen so weiter geht, wie bisher. Dass sich wie im ablaufenden Jahr alle Generationen unseres Dorfes aktiv am Ortsgeschehen beteiligen und dafür sorgen, dass wir ein interessantes und lebendiges Dorf bleiben!

Allen, die uns - in welcher Form auch immer - aktiv und passiv unterstützt haben, sagen wir an dieser Stelle noch einmal unseren allerherzlichsten Dank!

Lang lebe unsere Dorfgemeinschaft
Wiedenbrügge-Schmalenbruch-Windhorn!

 

... hier geht es zu den Berichten über die Zeit davor